Das Haus
im Norden.
Eine Geschichte

Mitten im Dorf Nieblum auf der Insel Föhr steht das Haus Steuermann. Es ist umgeben von alten Sommerlinden und duftenden Heckenrosen. Das Reetdach-Haus hat in den letzten Jahrhunderten viele Menschen und ihre Geschichten beherbergt – Bauern und Bäcker, Seeleute und Schüler haben hier seit 1814 ihre Zeit verbracht. Werden Sie Teil seiner langen Geschichte.

Heute finden Sie Erholung und Klarheit in der alten Bausubstanz. Sie trifft in den beiden hochwertig restaurierten Hausflügeln auf Designklassiker der Moderne und eine erstklassige Ausstattung. Das luxuriöse Ferienhaus teilt sich in Steuermann West und Steuermann Ost. Steuermann West ist mit 120m² für 6 Personen ausgelegt, Steuermann Ost mit 92m² für 4 Personen. Schön, dass Sie da sind.

Haus Steuermann

Das Haus Steuermann

Historischer Frontspieß und Reetdach: Das Haus Steuermann steht seit 1814 mitten im Dorf Nieblum.
Haus Steuermann
Haus Steuermann
Haus Steuermann
Haus Steuermann

aus Licht,
Sand und
Holz

Mit seiner letzten Restaurierung 2015 hat das Haus Steuermann einen modernen Wandel erfahren. Das Föhrer Architektenbüro grotheer architekten hat den Umbau übernommen. Designklassiker von Artemide über Fritz Hansen bis Thonet korrespondieren mit den individuell angefertigten Einbauten. Farben und Materialien sind hell, sanft und klar. In jeder Form findet sich ihre Funktion wieder. Wo ein Sessel steht, ist ein gutes Buch. Wo das Licht hinfällt, ist Raum zum Verweilen. Kamin oder Sauna schaffen Orte der Entspannung. Liebevolle Details wie ausgesuchtes Kinderspielzeug und hochwertige Küchengeräte machen es leicht, vom Alltag zur Erholung zu finden.

 

Mehr zu
Steuermann West
Mehr zu
Steuermann Ost
Haus Steuermann

Der großzügige Garten

Platz zum Erholen und Spielen: Der große Garten bietet mehrere Terrassen und eine Sandkiste für die Kinder. Das Bild stammt noch aus der Bauphase, mittlerweile sind Pflanzen gewachsen und die Gartenmöbel aufgestellt.
Haus Steuermann

von Friesen,
Seefahrern und
dem Inselwind.

Das Meer ist nah im Haus Steuermann und der Nieblumer Strand ist hell und weit.

Die Insel Föhr liegt im Windschatten von Amrum und Sylt. Sie verdankt ihr mildes Klima und ihre üppige Vegetation dem Golfstrom. Im Süden liegt das Dorf Nieblum, das vom goldenen Zeitalter der Insel zeugt: Im 17. und 18. Jahrhundert hatte der Walfang den Inselbewohnern zu Arbeit und Wohlstand verholfen. Die Friesen heuerten als Grönlandfahrer an. Ihre Kapitäne bauten stolze Häuser in Nieblum.

Und so steht noch heute das Haus Steuermann im Inselwind.

Haus Steuermann

Das Inseldorf

Das Dorf Nieblum ist bekannt für seine stolzen Kapitänshäuser. Alte Sommerlinden säumen die Straßen des Dorfkerns.
Haus Steuermann

Schön, Sie kennenzulernen. Ich bin Johanna Jochim und gebürtige Föhrerin. Sprechen Sie mich an bei Fragen und Buchungen.

 

Schreiben Sie mir: hallo@steuermann.haus

oder rufen Sie mich an: 0151 159 305 51

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Anfahrt

Haus Steuermann
Kertelheinallee 12
25938 Nieblum

 

bei Googlemaps ansehen

Haus Steuermann